Deutschsprachiger Übersetzungs- und Notfallservice speziell für Backpacker und Individualreisende

Ob Autopanne, Behördenweg oder Arztbesuch – kommt es in Australien zu einer Notfall-Situation, bei der landesspezifisches Know-how bzw. Fachvokabular gefragt sind, hilft SiDU – Sicher in Down Under als deutschsprachiger Profi vor Ort (sponsored posting).

Work and Travel-Aufenthalte, monatelange Backpacker-Touren und mehrwöchige Individualreisen durch Australien liegen im Trend. Wer einen fremden Kontinent auf eigene Faust erkundet, wird jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach die ein oder andere Notfallsituation erleben. Das Auto hat eine Panne – welche Werkstatt ist vertrauenswürdig? Der verlorene Reisepass soll ersetzt werden – wie laufen Behördenwege ab? Ein Arzt muss konsultiert werden – welches Fachvokabular ist das Richtige? Vor allem Backpacker-Eltern machen sich diesbezüglich oft Sorgen um den abenteuerlichen Nachwuchs.

„SiDU – Sicher in Down Under“, der deutschsprachige Übersetzungs- und Notfallservice direkt in Australien steht Betroffenen bei Komplikationen rund um die Uhr zur Seite. Die Geschäftsführerin und Wahlaustralierin Erika Schmid weiß aus ihrer zehnjährigen beruflichen Erfahrung in der Tourismusbranche am roten Kontinent, worauf es im Ernstfall ankommt und kennt kulturelle und sprachliche Stolpersteine. Von Paketlösungen über Tagespauschalen – SiDU bietet für jede Form des Reisens das passende Angebot.

Individualurlaub – unabhängig und trotzdem auf der sicheren Seite
Auch Touristen ohne perfekte Englischkenntnisse wollen sich den Traum vom individuellen Roadtrip durch Australien erfüllen. Wenn es um sprachliche Herausforderungen im Notfall geht, ist SiDU eine wertvolle Unterstützung. „Australier sind sehr freundlich und hilfsbereit, doch wenn es um medizinische, technische oder bürokratische Fachbegriffe wie ‚Zündschlüssel‘, ‚Knöchel‘ oder ‚Diebstahl‘ geht, kommt es trotz allen Bemühungen zu Missverständnissen“, weiß Schmid aus Erfahrung. Mit dem Service von SiDU werden Komplikationen rasch gelöst und der Urlaub kann wieder in vollen Zügen genossen werden.

Work &Travel – der Nachwuchs in guten Händen
Besorgte Backpacker-Eltern beruhigt der einzigartige Service direkt vor Ort. Ein Anruf bei Erika Schmid genügt und man weiß das eigene Kind in guten Händen. Neben aufmunternden Worten steht die Australien-Expertin mit Rat, Tat und lokaler Kenntnis zur Seite.

Unterstützung für unterschiedliche Bedürfnisse: SiDU – Sicher in Down Under
Der Notfall- und Übersetzungsservice richtet sich mit verschiedenen Paketangeboten an Backpacker sowie Touristen mit geringen Englischkenntnissen. Die Geschäftsführerin Erika Schmid steht ihren Kundinnen und Kunden sowohl als Übersetzerin als auch mit ihrem australienweiten Netzwerk und Kontakten 24/7 kompetent zur Seite. Nähere Informationen: https://sicher-in-down-under.com.au/