Bücher

Bestellen Sie unsere Bücher direkt bei uns im Verlag. Wir versenden am Tag der Bestellung innerhalb Deutschlands ohne Versandkosten (andere Länder auf Anfrage). Bezahlung erfolgt risikolos anhand der beigelegten Rechnung. Bestellungen unter Angabe des gewünschten Titels und der Rechnungs- und Lieferungsadresse entweder in unserem Shop (www.360grad-medienshop.de), telefonisch unter 0 21 04  / 493 256 40 oder per Mail an redaktion@360grad-medien.de.

Über das Buch: Bitte aussteigen! Down Under acht Wochen Out and Back. Viele träumen davon. Elke Tesche hat es getan. Sie zeigte dem Alltag für acht Wochen die rote Karte, um zu sehen, was das Leben sonst noch für sie bereit hält. Via Stopover in Hong Kong ließ sie sich mit offenen Sinnen durch den Ostteil Australiens treiben. Alleine, aber nicht einsam. Ohne eigenes Auto, aber dennoch mobil.

Packend, humorvoll und unterhaltsam erzählt sie von ihren Erlebnissen, Begegnungen und Einsichten. Sie gewährt Einblicke in die Mentalität der Australier, deren Freundlichkeit, Gelassenheit und Optimismus sie nachhaltig beeindruckt haben. Kurzweilige, auf den Punkt gebrachte Infos über das Land runden ihren Reisebericht ab. Voller Begeisterung nimmt sie ihre Leser mit auf die Reise durch quirlige Metropolen, beschauliche Kleinstädte, trockene Halbwüsten, feuchtheiße Tropen und faszinierende Nationalparks. Dieses Buch verführt dazu, sich selbst auf den Weg zu machen. Worauf warten Sie noch?

Über die Autorin: Elke Tesche wurde 1966 im Saarland geboren und ist sich sicher, dass durch ihre Adern der eine oder andere Tropfen Nomadenblut fließt. Von Zeit zu Zeit packt sie deshalb ihre Koffer und reist durch die Welt. Es bereichert sie ungemein, in anderen Ländern und Kulturen zu erleben, wie anders man das Leben anpacken kann. Nach einer Zwischenstation in Paris verschlug es sie ein Jahr vor dem Mauerfall in ihre Wahlheimat Berlin. Dort arbeitet sie als Betriebswirtin und verlässt als Stadtführerin oft und gerne den Schreibtisch, um ihre Gäste mit ihrer Begeisterung für Berlin zu infizieren.

Bibliografische Angaben: Elke Tesche: COUNT-DOWN-UNDER. Ausstieg auf Zeit – EIne Reise alleine ans andere Ende der Welt. 160 Seiten, Format 21 cm x 14,8 cm (DIN-A5). Preis: 14,95 €, ISBN: 978-3981571769

___________________________________________________________________________________

Über das Buch: Dieses Buch ist für Australien-Reisende geschrieben. Die heutigen Probleme der Aborigines wie Alkoholmissbrauch, Gewalt in den Familien, Kriminalität, hohe Arbeitslosigkeit, etc. bilden den Schwerpunkt des Buches. Die aufgezeigten geschichtlichen, religiösen, und sozialen Hintergründe, im Kontext mit den Denk- und Verhaltensweisen der Aborigines, machen die Probleme verständlich. Die Maßnahmen der Regierung und ihre Folgen werden erläutert, Lösungsansätze aufgezeigt. Neutrale, wertefreie Informationen wie Statistiken und Gesetzestexte werden durch Zeitungszitate, Artikelauszüge aus Fachmagazinen und die Meinung der Autoren ergänzt. Abgerundet wird das Buch mit Empfehlungen für den Umgang mit Aborigines im Reisealltag. Das Wissen um deren Moralvorstellungen, Anstandsregeln, religiöse Sitten und Gebote baut verbreitete Vorurteile ab und gibt eine Orientierungshilfe, die dem Reisenden einige Fettnäpfchen erspart.

Über die Autoren: Sabine und Burkhard Koch, beide Jahrgang 1965, reisen seit ihrem 16. Lebensjahr gemeinsam. Auf einer ihrer ersten Reisen entstand der Wunsch, zeitlich unabhängig unterwegs zu sein, mobil zu leben. Seit 2004 leben sie als Nomaden und reisten einige Jahre rund um Afrika, in den Nahen Osten und fuhren auf dem Landweg nach Indien. Im Dezember 2011 kauften Sabine und Burkhard einen Toyota Land Cruiser in Australien und waren mit diesem 18 Monate auf dem roten Kontinent unterwegs. Ihre Reiseerlebnisse dokumentieren sie in Filmen und Büchern. Dabei interessieren sie sich nicht nur für Natur und Landschaften, sondern suchen immer wieder die Begegnung mit den Menschen, um ihre Kultur, Denkweise und Lebenssituation kennenzulernen.

Bibliografische Angaben: Sabine & Burkhard Koch: ABORIGINES GESTERN UND HEUTE – Gesellschaft und Kultur im Wandel der Zeiten, 136 Seiten, Format 21 cm x 14,8 cm (DIN-A5). Preis: 14,95 €, ISBN: 978-3981571752

___________________________________________________________________

Über das Buch: Backpacking in Australien – viele wollen es, viele machen es. Fast alle holen sich vorher Informationen aus den verschiedensten Quellen, aber trotzdem weiß fast niemand, was einen schlussendlich erwartet. Reiseführer geben einem Ziele vor, erzählen aber nichts. Reiseblogs berichten von Erlebnissen, meist aber in sehr kurzer Form. theJourney vermittelt einem ein Gefühl von all dem. Was theJourney ist? Etwas völlig neues. Ein Reiseblog in Buchform. Die wahre Geschichte eines 26-Jährigen, der quer durch Australien reist. Voller Bilder und Illustrationen vermittelt es so ein einzigartiges Gefühl für Backpacking und den australischen Kontinent. Das Buch stellt die verschiedenen Facetten einer Reise dar, wie sie nur geschieht, wenn man sich einfach treiben lässt. All die schönen oder tragischen Momente, die Freude und die Verzweiflung, die einen überkommen kann. Es berichtet von Orten, die man nicht sucht, sondern findet und von Abenteuern die man nicht plant, sondern erlebt. Mit dem Reisetagebuch wollen wir jungen Menschen die Entscheidung erleichtern sich eine Auszeit zu nehmen. Das Buch ist gleichsam eine Dokumentation sowie ein Roman. Man leidet, freut, liebt und ärgert sich mit dem Hauptcharakter. Unverblümt werden Erfahrung geschildert. Unterstützt werden die Texte durch die athmosphärischen Fotografien und Illustrationen. Dadurch kann der Leser sich in theJourney reinträumen und seiner Fantasie freien Lauf lassen. Dieses Buch bietet einen einmaligen Einblick in die Backpackingkultur.

Über den Autor: Chris Bucanac (Jahrgang 1983) hat in Aachen Mediendesign studiert und arbeitet als Freelancer an nationalen und internationalen Projekten. Das Spektrum reicht hier von Portrait- und Reisefotogafie bis zu Musikvideos und Dokumentationen. theJourney reiht sich ein in seine moderne Art der visuellen Dokumentation. Julia Disser (Jahrgang 1983) hat in Aachen Grafikdesign studiert und arbeitet als Art-Direktorin und Illustratorin für Werbung und im Editorialbereich. Ihr unverwechselbarer Illustrationsstil, eine Mischung aus Fotorealismus und Vintage Elementen, verleiht theJourney seine Einzigartigkeit. Tim Wilsdorf (Jahrgang 1983) studiert Fototechnik in Köln, hat aber nie seine Leidenschaft zum Schreiben verloren. Was immer nur Hobby war, bekommt nun in theJourney endlich die verdiente Beachtung – mit seinem jungen Schreibstil und einem Hang zur Selbstironie gibt Tim diesem modernen Buch genau die richtige Portion Witz als auch Ernsthaftigkeit.

Bibliografische Angaben: Chris Bucanac / Julia Disser / Tim Wilsdorf, theJourney: Von einem der loszieht um verloren zu gehen. 416 Seiten, Format 21 cm x 14,8 cm (DIN-A5). Preis: 24,95 €, ISBN: 978-3981571783