Australia Capital Territory

Das Territorium der australischen Hauptstadt Canberra ist Gebiet des australischen Bundes. Es hat eine eigene Regierung, aber nicht die volle Eigenständigkeit der australischen Bundesstaaten. Die moderne Stadt lädt nicht nur zu Spaziergängen und Radtouren in ihren zahlreichen Parks und grünen Oasen ein, sie bietet auch jede Menge kultureller Abwechslung in Galerien und Museen. Fantastische Restaurants und ein abwechslungsreiches Nachtleben runden das Vergnügungsprogramm für Touristen ab.

Außerhalb der Stadt Canberra ist das Gebiet geprägt durch die Landwirtschaft – vor allem Schaf- und Rinderweiden. Zum Territorium gehöre auch zahlreiche Wälder und der gebirgige Namadgi National Park sowie das Tidbinbilla Nature Reserve.

Highlights:

  • Betrachten Sie in der National Gallery of Australia das Land aus den Augen seiner Künstler und feiern Sie im Australian Institute of Sport Australiens ruhmreiche sportliche Erfolge.
  • Im Umland von Canberra erwarten Sie schroffe Naturschönheiten, geschichtsträchtige Städte und die herzliche Atmosphäre der kleinen Weingüter.
  • Entdecken Sie das Buchsland des Namadgi National Park in den Snowy Mountains und bewundern Sie die Fels-Kunst der Aborigines.
  • Genießen Sie die erstklassigen Weine und den individuellen Service der 140 Weingüter und 30 Weinkellereien inmitten einer malerischen Landschaft rund um Canberra.
  • Wandern sie in den Australischen Alpen. Ruhiges Buschland, atemberaubende Ausblicke und eine vielfältige Aborigine-Geschichte – das alles finden Sie nur 45 Autominuten von Canberra entfernt.
  • Versäumen Sie keinesfalls die mit Forellen gefüllten Flüsse, Felsschluchten und Bergseen. Im Winter sind die Wege mit Schnee bedeckt und in der übrigen Zeit können Sie Wildblumen-Teppiche auf den hohen Ebenen bewundern.