Australien virtuell – DownUnder zu Hause erleben

Angesichts der Coronavirus-Pandemie starten zahlreiche Attraktionen neue digitale Angebote, um DownUnder nach Hause zu bringen.
Neues digitales Programm des Sydney Opera House
Das Opernhaus von Sydney hat eine neue digitale Initiative angekündigt: From our House to Yours.  Ziel ist es, mit lokalen und globalen Gemeinschaften in Verbindung zu treten, sie zu inspirieren, zu bilden und zu unterhalten, während die Türen des Hauses vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen sind. Das Programm wird Aufführungen und Vorträge in voller Länge, noch nie gesehenes Filmmaterial, Podcasts, lange Artikel und Inhalte hinter den Kulissen umfassen. Alle Angebote sind kostenlos. Zusätzlich zu einem breiten Spektrum an digitalen Inhalten, die auf Abruf zur Verfügung stehen, werden jeden Tag von Mittwoch bis Sonntag neue Inhalte auf der Website des Opernhauses veröffentlicht, die den Menschen zu Hause zur Verfügung stehen.
SEA LIFE Aquariums und Wildlife Sydney Zoo jetzt online
Damit Menschen weltweit mehr über Australiens kultige Tiere und die farbenfrohe Meeresfauna und -flora erfahren, bieten SEA LIFE Melbourne, SEA LIFE Sydney und Wild Life Sydney Zoo jetzt täglich neue Tier-Live-Streams . Auf ihren jeweiligen Facebook-Seiten gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Menschen zu Hause zu unterhalten, darunter Frage- und Antwortrunden mit den führenden Tauchern und Tierpflegern, Fütterungen, Quokka-Kuscheln und herunterladbare Bildungsressourcen für Kinder. Die Zeiten sind jetzt online verfügbar, und alle Live-Sitzungen werden aufgezeichnet und können nach jeder Live-Sitzung online verfolgt werden.
Australian Reptile Park startet eine neue Serie von Lehrvideos
Der australische Reptilienpark lädt mit einer neuen Reihe von Lehrvideos dazu ein, sich virtuell mit der Tierwelt und der Natur zu verbinden. Die neue Serie mit dem Titel „Animal Tales With Tim Faulkner“ wurde als Hilfe für Eltern geschaffen, die ihre Kinder jetzt vielleicht zu Hause unterrichten. Sie wird auf YouTube gehostet und beinhaltet auch „Hausaufgaben“, die die Kinder erledigen müssen. Es gibt auch tägliche Live-Streams, einschließlich Tierfütterungen, Spielzeit und Dingo-Kuscheln sowie virtuelle Touren durch verschiedene Bereiche des Parks, die den Zuschauern zu Hause zur Verfügung stehen. Weitere Einzelheiten sind Sie auf der Facebook-Seite des Australian Reptile Park zu finden.